trunken zerebral

trunken zerebral

Projektdetails

Categories
Author
Voice-over Actor
Ann Vielhaben
Producer
DLR Berlin
Director
Heiner Grenzland
Publisher
DLR Berlin

Description

In 'Trunken Zerebral' verwendet Heiner Grenzland Fragmente aus den Novellen von Gottfried Benn, die er bearbeitet und mit einigen Texten vermischt hat. Er initiiert damit einen akustischen Prozess, der ein zwitterhaftes Nebeneinander von Wachheit und Rausch, von Intellektualität und Ekstase transportiert. Die Zuordnung von Aussagen zu bestimmten Personen ist dabei aufgehoben, es wird ständig zwischen verschiedenen Perspektiven hin- und her geswitcht, Subjekt und Objekt lösen sich ineinander auf. Diesem abstrakten und absurden Vorgang ist eine ironische Ebene gegenübergestellt, auf welcher der Versuch der "Einreihung" mittels der Welt der Fakten und Konventionen gemacht wird. So steht das Banale neben dem Idealen: eine kontrastreiche Szenenfolge, die zu einem apotheotischen Collagetext führt und sich zugleich im Spiel der freien künstlerischen Fantasie auflöst.

Ein sehr spannender Prozess für unser Sprecher-Ensemble im Deutschlandradio, Berlin.

 

Sprecher/Sprecherin:

Ann Vielhaben, Simon Böer, Christian Gaul, Joachim Schönfeld, Corinna Zeijl.

Go back